Angebote zu "Reise" (100 Treffer)

Sven Koch: Ein Rollstuhl auf Reisen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Südamerika aus einem anderen Blickwinkel

Anbieter: eBook.de
Stand: 01.10.2016
Zum Angebot
Ein Rollstuhl auf Reisen als eBook Download von...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Ein Rollstuhl auf Reisen:Südamerika aus einem anderen Blickwinkel Sven Koch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Ein Rollstuhl auf Reisen als Buch von Sven Koch
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,50 € / in stock)

Ein Rollstuhl auf Reisen:Südamerika aus einem anderen Blickwinkel Sven Koch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Ein Rollstuhl auf Reisen - Südamerika aus einem...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast ein Jahr lang zu zweit im Mercedes-Sprinter durch Südamerika - ein großes Abenteuer für Sven Koch und seine Freundin Joanna! Die Reise führt sie meist abseits der ausgetretenen Touristenpfade: in den Regenwald, hoch oben in die Anden und mitten ins Großstadtgetümmel. Sie werden überwältigt von der zwanglosen Lebensart der Menschen und der unglaublichen Freiheit, die sie in den unvorstellbaren Weiten in der unberührten Natur erleben. Für Sven, der seit einem Unfall querschnittsgelähmt ist, ergeben sich dabei ganz besondere Fragen: Wie wird er als Rollstuhlfahrer zurechtkommen? Wie werden ihm die Menschen begegnen? Und welche unerwarteten Schwierigkeiten muss er meistern? Dieses Buch ist einerseits das Protokoll einer spannenden Fahrt durch fremde Länder und andererseits ein Manifest dafür, was möglich ist, wenn man sich nicht von äußeren Umständen entmutigen lässt. Zu zweit im eigens umgerüsteten Sprinter, 300 Tage meist abseits der ausgetretenen Touristenpfade, egal ob im Regenwald, hoch oben in den Anden oder mitten im Großstadtgetümmel, jederzeit mussten wir uns aufeinander und ebenso auf das Auto verlassen können. Welche Geschehnisse uns dabei vor besondere Herausforderungen stellen und welche Begegnungen uns prägen werden oder was quasi ein Selbstläufer wird, nicht zu wissen, was uns am nächsten Tag erwarten wird, wo wir ankommen werden, darin lag der Reiz dieser Reise. Das Schreiben von Rundmails wurde für mich eine Art Rückschau. So konnte ich die Ereignisse noch einmal aufarbeiten, in Worte verpacken und Daheimgebliebene an unseren Taten teil haben lassen. Zuhause nahm ich die Emails als Basis für dieses Buch. Das Ergebnis liegt nun vor, ein munterer Mix aus Emails, Anmerkungen und skurrilen Zugaben, meist als Foto. Sven Koch wurde 1973 in Löbau (Sachsen) geboren. Nach zehn Jahren Schulbankdrücken hatte er genug davon und machte eine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker. Unmittelbar nach der Beendigung seiner Ausbildung hatte er einen schweren Verkehrsunfall mit seiner 250er ETZ und landete mit einer Querschnittslähmung im Rollstuhl. Von heute auf morgen wurde sein bisher unbekümmertes Leben komplett umgekrempelt. Doch davon ließ er sich nicht unterkriegen! Es folgte eine zweite Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann. Sven Koch liebt das Reisen, besonders in ferne Gebiete wie Südamerika.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Mit dem Rollstuhl ans Ende der Welt als eBook D...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,00 € / in stock)

Mit dem Rollstuhl ans Ende der Welt:Meine Reise durch Indien Walter Beutler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Mit dem Rollstuhl ans Ende der Welt - Meine Rei...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Indien aus einer ungewöhnlichen Perspektive Im Winter 2015 bereiste der Autor mit dem Rollstuhl während dreier Monate Indien. Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Blogeinträge zu dieser Reise bilden das Rohmaterial für das vorliegende Buch. Daraus wurde ein geschickt komponiertes und sprachlich sorgfältiges Mosaik aus Journaleinträgen, Reflexionen und Betrachtungen zur indischen Lebenswelt. Die Texte behandeln Gesellschaft und Religion ebenso wie die Freuden und Tücken, die ein Rollstuhlfahrer in diesem Land erfährt. Vor uns entsteht ein vielfarbiges Bild einer ungewöhnlichen Indienreise, ergänzt mit Fotos, Routenplänen und, wo nötig, knapp gehaltenen Sachinformationen. Das Buch ist kein herkömmlicher Reiseführer. Es möchte den Leser - ob mit oder ohne Beeinträchtigung - dazu ermutigen, doch das Unkonventionelle, ja das scheinbar Unmögliche zu wagen. Walter Beutler, 1956 in Basel geboren, ist Übersetzer, Blogger und Weltenreisender. Wegen Kinderlähmung ist er zudem seit früher Kindheit Rollstuhlfahrer. Bis vor kurzem übte er seinen Brotberuf als Sachbearbeiter und Korrektor in einer Druckerei aus. Seit er sich ganz dem Schreiben widmen kann, publiziert er regelmässig Kolumnen und redaktionelle Beiträge in der ProgrammZeitung und in verschiedenen Medien. Zudem schreibt er einen vielgelesenen Blog.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 03.10.2016
Zum Angebot
Andreas Pröve: Erleuchtung gibt´s im nächsten L...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine verrückte Reise durch Indien

Anbieter: eBook.de
Stand: 11.12.2016
Zum Angebot
Mit dem Rollstuhl ans Ende der Welt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Indien aus einer ungewöhnlichen Perspektive Im Winter 2015 bereiste der Autor mit dem Rollstuhl während dreier Monate Indien. Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Blogeinträge zu dieser Reise bilden das Rohmaterial für das vorliegende Buch. Daraus wurde ein geschickt komponiertes und sprachlich sorgfältiges Mosaik aus Journaleinträgen, Reflexionen und Betrachtungen zur indischen Lebenswelt. Die Texte behandeln Gesellschaft und Religion ebenso wie die Freuden und Tücken, die ein Rollstuhlfahrer in diesem Land erfährt. Vor uns entsteht ein vielfarbiges Bild einer ungewöhnlichen Indienreise, ergänzt mit Fotos, Routenplänen und, wo nötig, knapp gehaltenen Sachinformationen. Das Buch ist kein herkömmlicher Reiseführer. Es möchte den Leser - ob mit oder ohne Beeinträchtigung - dazu ermutigen, doch das Unkonventionelle, ja das scheinbar Unmögliche zu wagen.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Mit dem Rollstuhl ans Ende der Welt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Indien aus einer ungewöhnlichen Perspektive Im Winter 2015 bereiste der Autor mit dem Rollstuhl während dreier Monate Indien. Tagebuchaufzeichnungen, Notizen und Blogeinträge zu dieser Reise bilden das Rohmaterial für das vorliegende Buch. Daraus wurde ein geschickt komponiertes und sprachlich sorgfältiges Mosaik aus Journaleinträgen, Reflexionen und Betrachtungen zur indischen Lebenswelt. Die Texte behandeln Gesellschaft und Religion ebenso wie die Freuden und Tücken, die ein Rollstuhlfahrer in diesem Land erfährt. Vor uns entsteht ein vielfarbiges Bild einer ungewöhnlichen Indienreise, ergänzt mit Fotos, Routenplänen und, wo nötig, knapp gehaltenen Sachinformationen. Das Buch ist kein herkömmlicher Reiseführer. Es möchte den Leser - ob mit oder ohne Beeinträchtigung - dazu ermutigen, doch das Unkonventionelle, ja das scheinbar Unmögliche zu wagen.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Dorothee Haering: Reiselust More - Chiemgau
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

97 Lieblingsplätze Tipps

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.02.2017
Zum Angebot